Lösungen gegen Heizölgeruch, Prüfung Freisetzung und Lecksuche.

Wir suchen und finden Verursacher von Heizölgerüchen. Mier 
Lufttechnik GmbH. Quelle Heizölgeruch finden

Der Verursacher vom Heizölgeruch ist in der Regel der Heizöltank. Betroffene der Heizölgerüche finden oft die Problemstelle nicht.
Diese Probleme verursachen Heizölgerüche:

  • Beim Betanken sind Fehler aufgetreten. Heizöl ist ausgetreten und verteilt sich im Keller über die Bodenplatte. 
  • Haarrisse in Kunststofftanks treten nach Jahrzehnten auf. 
  • Abdichtungen von Verbindungsrohren sind undicht
  • Die Entlüftung der Heizöltanks funktioniert nicht richtig. 
  • Aus Nachbargebäuden werden Gerüche oder sogar Heizöl übertragen.

Abhängig von der Bausubstanz verbreiten sich nicht nur Heizölgerüche. Auch Heizöl selbst kann z.B. aus dem Keller durch Kapillarwirkung durch die Wände ins Erdgeschoss verteilt werden.

Mit Messgeräten sind wir in der Lage direkt Undichtigkeiten (Leckage) zu orten. Ebenfalls finden wir die Übertragungswege von Ölgerüchen. Auch wenn der Verursacher (Öltanks) nicht direkt ausgetauscht werden kann (Restöl in den Tanks), müssen Übertragungswege abgedichtet werden. Gerüche und möglicherweise Grenzwertüberschreitungen bei den chemischen Substanzen müssen unterbunden werden.

Mier Lufttechnik GmbH - Sachverständiger für Raumluftmessungen - Am Alten Brunnen 8b - 85659 Forstern - 08124 4436094 - info@luftreinheit.de - Kontaktformular

nach oben ..................................................................................................  nach oben

Luftreiniger gegen Heizölgerüche

Aktivkohle binden Heizölgerüche. Leider muss die 
Aktivkohlemischung häufig ausgetauscht werden. Aktivkohlemischung gegen Heizölgerüche

Manche Filtersysteme im Luftreiniger reduzieren Heizölgerüche. Leider sind solche Filter sehr schnell gesättigt. Dadurch ist es unmöglich neue Gerüche im Luftreiniger zu binden.
Sogar mit 5 kg neuer Aktivkohle ist die Luftreinigungswirkung nach ein paar Tagen nicht mehr vorhanden.

Die Intensität und neue Geruchsemissionen im Raum bestimmen die Luftreinigungswirkung des Luftreinigungsgerätes.

Gegen eine hohe Intensität mit viel nachströmenden Heizölausgasungen nutzen Luftreiniger nur sehr wenig. Eine Dauerlüftung reduziert die Geruchsbelästigung mehr wie ein Luftreinigungsgerät.

Empfehlung: reduzieren Sie nachströmende Heizölausgasungen in dem Sie die Übertragungswege abdichten. Bei Bedarf können Sie bei uns Luftreinigungsgeräte mieten.

Mier Lufttechnik GmbH - Sachverständiger für Raumluftmessungen - Am Alten Brunnen 8b - 85659 Forstern - 08124 4436094 - info@luftreinheit.de - Kontaktformular

nach oben ..................................................................................................  nach oben